Trio Mystique

trio-mystique

Lassen Sie sich verzaubern von einem Ensemble, dessen besonderer Reiz in der außergewöhnlichen Kombination der Instrumente liegt: virtuos gespielte keltische Harfe, leidenschaftliches Saxophon und vielfältige Percussion.

Die drei professionellen Musiker Christine Högl, Heinz Grobmeier und Helmut C. Kaiser verweben die Klänge ihrer Instrumente zu einem magisch/lyrischen und rhythmischen Zauber, dem sich niemand entziehen kann. Neben ihrem hohen technischen Niveau haben sie eines gemeinsam: leidenschaftliche Spielfreude, die sich auch auf das Publikum überträgt.

 „Trio Mystique“ entführt Sie mit unsichtbaren Flügeln auf eine beeindruckende musikalische Reise. Die Stücke des Trios beinhalten neben impressionistischer mittelalterlicher Musik und Weltmusik auch eigene Interpretationen sakralen Liedguts (Gregorianik, Psalmen).

Christine Högl, keltische Harfe

Harfenistin und Komponistin; Multimedia-Live-Konzerte in Planetarien, Open-air-Konzerte in Gärten, „Musik der Stille“ in alten Kirchen; internationale Auszeichnung für Komposition; Konzerttätigkeit im Austausch mit Literatur, Theater, Tanz, Astronomie und ganzheitlichen Heilkünsten; Workshops für Improvisation.

www.christinehoegl.com

Heinz Grobmeier, Blasinstrumente
Musik für Theater, Kino, Stummfilm, TV, Komponist
„Neumüller“ Stipendium der Stadt Regensburg
Konzerte im In- und Ausland u.a. mit „Goethe Instituten“ und „Pro Helvetia“
Planung und Realisierung von Festivals
Kulturpreis Ostbayern 2004 (E.On Bayern)
Rodenstock Glasinnovationspreis 2006

www.heinzgrobmeier.de

Helmut C. Kaiser, Percussion

Dozent für Percussion und Instrumentenbauseminare Pädagoge für Musik & Bewegungserziehung Dozent für Percussion und Instrumentenbau an der Hochschule und der Universität Regensburg, Konzerte im In und Ausland
Instrumentenbauer